Startseite>Arbeitsstelle>Lehrausbildung zum Berufsschäfer

Lehrausbildung zum Berufsschäfer

Als Lehrausbildungsbetrieb bietet der LPH eine Ausbildung zum Berufsschäfer an. Sie erfolgt durch den Ausbildungsberuf Tierwirt/Tierwirtin (Schwerpunkt: Schafhaltung) mit 3 jähriger Ausbildungszeit. Die Ausbildung wird im Dualen System an 2 Orten durchgeführt. Der theoretische Teil findet an der Berufsschule und der praktische Teil im Ausbildungsbetrieb statt.

Praktische Tätigkeitsbereiche in der Natur

Theoretischer Unterricht an der Berufsschule

Voraussetzungen

Bewerbung

Sie erfüllen die Voraussetzungen und möchten sich um einen Ausbildungsplatz bewerben?

Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, mit Anschreiben und Lebenslauf an:

Landschaftspflegehof gGmbH
Dabruner Dorfstraße 59
OT Dabrun
06901 Kemberg
Deutschland

Der LandschaftsPflegeHof ist Partner von:

Der LandschaftsPflegeHof wird gefördert von:

ELER - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums
Hier investiert Europa in die ländliche Gebiete